Glasarten für Glastüren

Hellere Räume – Die wichtigsten Glastypen für Ganzglastüren

Räume ohne eigenes oder nicht ausreichend großes Fenster sind oftmals dunkel und somit nicht sehr einladend. Gerade in einem Flur, Korridor oder kleinen Badezimmern ist eine natürliche Lichtquelle oftmals nicht vorhanden. Abhilfe können hier nur künstliche Lichtquellen schaffen, welche aber niemals das Wohlfühlgefühl eines Tageslichts liefern können. Doch auch wenn nicht jeder Raum ein Fenster besitzt, eine Tür ist immer vorhanden! Und diese kann in Form einer Glastür optimal als externe Lichtquelle verwendet werden. Weiterlesen »

Schon gewusst?

Glastüren sind schon eine tolle Sache! Besonders in Büroräumen, Arztpraxen, Kanzleien und vielen weiteren öffentlichen Räumen schaffen sie eine freundliche und lichtdurchflutete Atmosphäre.
Doch scheint es immer wieder vorzukommen, dass Mitarbeiter, Besucher oder Kunden gegen eine Glastür laufen und sich im besten Fall eine Beule am Kopf zuziehen. Weiterlesen »

Montage Glastüren

Montage Lichtausschnitte – So tauschen Sie Verglasungen richtig aus!

Seit neuestem befinden sich im Online Shop von linarto.de Lichtausschnitte mit den verschiedensten Dekoren, Kristallrillenschliffen und Schmucksteinen. Doch wie tauscht man eine vorhandene Verglasung eigentlich aus und wie montiert man eine Innentürverglasung richtig?
Wir haben uns einmal die Mühe gemacht und das wichtigste zusammengetragen. Weiterlesen »

Einsatzorte für Glasbildern

Tipps für die besten Einsatzorte unserer Glasbilder
Für die Glastüren auf linarto.de geben wir Ihnen bereits einen Raumberater mit auf dem Weg, der Ihnen zeigt, wo Sie welche Tür am besten einsetzen. Doch wie sieht es mit unseren Glasbildern aus?!
Glasbilder erhalten Sie in verschiedenen Größen und mit den unterschiedlichsten Motiven. Die Motive von Wandfotos spiegeln unsere persönlichen Interessen, Geschmack, Vorlieben und unseren Charakter wieder. Deshalb sollten Fotos an den Wänden in ausreichender Größe ausgewählt werden, damit Sie beispielsweise an einer großen Wandfläche nicht untergehen. Und auch der Lichteinfall auf die Wand sollte vorher inspiziert werden. Ein Foto mit dunklen Farbtönen beispielsweise benötigt eine höhere Helligkeit als Wandbilder mit weniger dunklen Farben. Weiterlesen »